Zur Navigation


Die klassische Massage von Ihrem Masseur in Villach

Masseur Villach

Das vorrangige Ziel dieser Massage ist eine gesteigerte Durchblutung (Hyperämie). Hand in Hand damit geht eine verbesserte Ernährung und Entschlackung des Gewebes, jeder einzelnen Zelle und in der Folge des gesamten Organismus.
Bei sportlichen Kunden wird hingegen die positive Wirkung auf die Muskulatur gesucht. Der geschulte Masseur kann durch spezielle Griffe sowohl verspannte Muskelgruppen lockern als auch schlaffe Muskeln kräftigen.
Aber auch gesundheitsvorbeugend wird die Massage verordnet, indem sie für einen optimalen Kreislauf und eine permanente Entgiftung und Entschlackung sorgt.
In der Nachbehandlung von verschiedenen Krankheitsbildern zeigt diese Massage ihre sprichwörtlich aufbauenden Qualitäten.
Die weitverbreitete Angst vor Berührung wird in der bioenergetischen Arbeit zu einer Suche nach Berührung, in der auch psychische Komponenten berücksichtigt werden.

Marnitztherapie

Die Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Behandlungsmethode der physikalischen Therapie.

Ideal ist die Kombination aus kleinflächig gezielter Tiefenmassage an Muskulatur, Fascien, Sehnen, Bändern und Gelenken, aus mobilisierenden manualtherapeutischen Maßnahmen und einem individuellen Übungsprogramm.

Die Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Therapie mit ganzheitlichem Behandlungskonzept. Der Organismus wird als Einheit betrachtet. Die Marnitztherapie wirkt direkt und reflektorisch. Sie eignet sich vor allem bei orthopädischen Erkrankungen zur Mobilisation und Schmerzlinderung.

Nebenbei verbessert sie durch das Lösen von Blockierungen an Gelenken und Wirbelsäule über das vegetative Nervensystem die Funktion der inneren Organe. Da die Methode nicht großflächig die Durchblutung fördert, ist sie besonders zur Behandlung von Ödempatienten geeignet.

Es handelt sich um eine sehr wirksame Methode, die auf genauen anatomischen und funktionellen Kenntnissen beruht. Grundlage ist das Wissen um die Reizausbreitung in biologischen Systemen: Bei schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates an einem Ort besteht die Tendenz, pathologische Reize zu korrespondierenden Zonen an anderen Orten weiterzuleiten. Dort entstehen neue Erkrankungen. Die Reizausbreitung erfolgt entweder direkt, segmental über das Zentralnervensystem, über das vegetative Nervensystem, humoral über Hormone und Gewebsmediatoren, über Funktionsketten, Fascien oder motorische Ketten.

Die neuen Erkrankungsgebiete können "manifest" oder "stumm" sein. Sie können auf weitere Gebiete krank machend und auf das Wurzelgebiet krankheitsunterhaltend wirken. Um eine primäre Erkrankung erfolgreich angehen zu können, müssen alle damit in Zusammenhang stehenden Zonen aufgefunden und behandelt werden. Dazu gibt die Marnitztherapie ein präzises Befundsystem.

Fussreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage arbeitet ausschließlich an den Füßen. Alle Organe, Gelenke und Körperteile sind an den Füßen therapierbar. Wie eine Landkarte offenbaren die Füße dem kundigen Therapeuten etwaige Schwachstellen im Organismus.
Mit speziellen Griffen können Blockaden behoben, Verspannungen gelindert und der gesamte Organismus energetisiert werden.
Wie jede andere Massage ist auch die Fußreflexzonenbehandlung absolut schmerzfrei - im Gegenteil, der Kunde verspürt nach der Behandlung ein ausgesprochenes Wohlbefinden.

Akupunktmassage

Die Akupunktmassage arbeitet nach der traditionellen chinesischen Akupunktlehre, die sich seit über 5000 Jahren bewährt hat.
Das Ziel dieser Therapieform ist, die Bioenergie, die in den Meridianen zirkuliert, zu harmonisieren. Vor allem wirkt die APM daher bei Zuständen allgemeiner Mattigkeit, Energiearmut, Unausgeglichenheit und anderen Beschwerden, die auf ein energetisches Ungleichgewicht zurückzuführen sind.
Die Kosmetik schätzt die entspannende Wirkung der APM, in der Sportmedizin wird die energetisierende Wirkung genutzt.
Gesundheitsvorbeugend erfasst die APM in Zusammenhang mit der 5-Elemente-Lehre in ganzheitlicher Form den Patienten. Hierbei werden nicht nur dessen sozialer, beruflicher und Umwelt-Status berücksichtigt, sondern auch die emotionelle und psychische Komponente.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage hat die Aufgabe, das Lymphsystem des Körpers zu aktivieren. Die Lymphe ist nicht nur für eine optimale Entwässerung, Entstauung und Entschlackung zuständig, sondern auch Träger des gesamten Abwehrsystems des Organismus.

Die Lymphdrainage ist daher überall dort angezeigt, wo Stauungszustände wie Ödeme, Mangelerscheinungen des Gewebes wie Beispielsweise Cellulitis, schwere überanstrengte Arme und Beine oder allgemeine Verschlackungen durch verschiedene Schadstoffe vorherrschen.

In der Sportmedizin wird die Lymphdrainage ebenfalls in vermehrtem Maß eingesetzt. Hier stehen zum Beispiel die Nachbehandlung von Sportverletzungen, wie z. B. Blutergüssen, Zerrungen und Verstauchungen sowie die Entmüdungs- und Entschlackungsmassage im Vordergrund.

Ein eigenes Fachgebiet stellt die kosmetische Behandlung dar. Ziele dieser Therapie sind Straffung der Haut, Verbesserungen des Gewebes in Problemzonen sowie allgemeine Entschlackung und Entgiftung im Sinne einer Schönheit von innen.

Bindegewebs- und Segmentmassage

Das Bindegewebe als wichtiges Regulationsgewebe mit seinen mannigfaltigen Störungen ist Ausgangspunkt dieser Massagetechnik.
Alle Organe, Gelenke und Körperstrukturen können über das Bindegewebe erfasst werden.
Störfelder werden an Veränderungen im Bindegewebe festgestellt und in der Folge erfolgreich therapiert.
Ein straffes und gut durchblutetes Bindegewebe stellt nicht nur einen kosmetischen Faktor dar, sondern ist auch ein Indikator für den allgemeinen Gesundheitszustand.
Vor allem Rückenbeschwerden, Beckenprobleme der Frau sowie Gelenkserkrankungen sprechen gut auf diese reflektorische Behandlung an.
Die Segmentmassage verwendet zusätzlich noch sogenannte Sedierungsgriffe, um hypertone Zustände im Körper zu beseitigen.


Mobile Massage Villach - Meine Preise: Hausbesuche € 1;- Aufpreis/Massage Villach...Ausserhalb von Villach € 3;-

Rückenmassage 30 min. € 26,-
6er-Block zum Preis von fünf Massagen € 130,-
Ganzkörpermassage  60 min.  
6er-Block
€ 40,-
€ 200,-
Marnitztherapie
40 Minuten                                
60 Minuten

€ 31,-
€ 40,-
Bindegewebs- oder Segmentmassage 30 min € 26,- 
Lymphdrainage 30 min € 26,-
Fußreflexzonenmassage 30 min € 26,-
Akupunktmassage nach Penzel 30 min € 26,-
Narbenbehandlung nach Penzel € 26,-